Faltenbehandlung am Hals!

Mindestens genauso wichtig für ein frisches, strahlendes Erscheinungsbild und einen harmonischen Gesamteindruck ist auch das Aussehen des Halses. Eine neuartige Kombinationsbehandlung aus Botox, spezieller Hyaluronsäure und Fadenlifting garantiert eine sanfte, effektive Verjüngung.

Welche Alterungs zeichen zeigen sich am Hals?

Alterungszeichen äußern sich am Hals anders als im Gesicht. Zum einen ist die Haut am Hals sehr dünn und durch sehr wenig Unterhautfettgewebe unterpolstert. Zum anderen befindet sich im Bereich des Halses und direkt unterhalb der Haut ein breiter, dünner Muskel, welcher direkt in die Haut einstrahlt. Dieser Muskel, welcher als „Platysma“ bezeichnet wird, gehört nämlich zu den mimischen Muskeln und soll die Haut am Hals, im Bereich der Mundwinkel, der Kinnlinie und der unteren Wange beispielsweise bei Schreckreaktionen bewegen. Aufgrund seiner engen Beziehung zur Haut des Halses wird er auch als „Hautmuskel des Halses“ bezeichnet. Nur wenige Menschen können ihn bewusst anspannen. Mit der Zeit und mit zunehmender Erschlaffung der Haut wird der innere Rand dieses Hautmuskels auf beiden Seiten als Längsfalte im vorderen Halsbereich sichtbar. Diese Längsfalte wird als „Platysmaband“ bezeichnet.

Die zweite Erscheinung, die oft schon ab dem 35. Lebensjahr sichtbar wird, sind quere Falten am Hals. Diese sind zunächst oberflächlich und vertiefen sich mit den Jahren zunehmend. Sie hängen auch mit der Anspannung des Hautmuskels am Hals zusammen.

Wie kann man den Hals verjüngen?

Ein durchdachtes Stufenkonzept, welches am Weltkongress für Anti-Aging Medizin 2020 in seiner Wirksamkeit bestätigt wurde, garantiert eine effektive Verjüngung des Halses.

Das Behandlungskonzept der Wahl richtet sich nach den Alterungszeichen am Hals.

Was ist Profhilo® ?

Profhilo® ist Hyaluronsäure mit einer einzigartigen Formulierung: unter Hitzeeinwirkung verbindet sich hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure zu einem „Hybridmolekül“. Dieses Hybridmolekül bewirkt, dass sich Profhilo® mühelos von den Injektionspunkten aus sich in der gesamten vorderen Halsregion verteilen kann. Auf weitere Zusatzstoffe kann durch dieses thermische Verfahren verzichtet werden. Daraus ergibt sich eine hochreine Hyaluronsäure, die die Haut durch eine stark wasserbindende Wirkung von innen mit Feuchtigkeit versorgt.

Der Verzicht auf Zusatzstoffe steht für beste Verträglichkeit und minimiert das Risiko von Nebenwirkungen. Aufgrund des besonderen Herstellungsprozesses verbleibt Profhilo® im Gegensatz zu unvernetzter Hyaluronsäure 30mal länger im Gewebe.

Profhilo® enthält 64mg Hyaluronsäure auf 2ml Produkt und ist damit eines der am höchsten konzentrierten Hyaluronsäure-Produkten auf dem Weltmarkt.

Profhilo® stimuliert die körpereigene Hyaluron-Produktion und unterstützt die Elastin- und Kollagenbildung. Die Bio-Remodellierung mit Profhilo ist eine einzigartige Anti-Aging-Therapie mit sofortiger regenerativer Zweifach-Wirkung für die erschlaffte Haut am Hals.

Das Ergebnis: eine nachhaltige Verbesserung der Qualität der Haut, die sich glatter und straffer zeigt und eine deutliche Reduktion bzw. das Verschwinden von queren Halsfalten.

Für ein optimales Ergebnis sind zwei Sitzungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen. Eine Auffrischungsbehandlung kann nach 4 bis 6 Monaten erfolgen. Das Ergebnis kann optional mit einem Fadenlifting (bestehend aus glatten Fäden zur weiteren Anregung der Kollagensynthese) verstärkt werden.

Kann es Nebenwirkungen geben?

Die Expertise des Behandlers ist für ein gutes Ergebnis in der Halsregion ausschlaggebend. Einerseits muss je nach Ausgangsbefund das richtige Behandlungskonzept gewählt werden. Es gibt nicht die eine Behandlung, die für jeden Hals geeignet ist! Andererseits ist die Anatomie am Hals sehr komplex. Da die Unterhautfettgewebsschicht und das Platysma sehr dünn sind, befinden sich wichtige, darunterliegende Strukturen sehr oberflächlich. Es ist wichtig, solche Behandlungen von erfahrenen Fachärzten durchführen zu lassen, so dass beispielsweise mit Botox nicht versehentlich falsche Muskelgruppen beeinträchtigt werden. Auch die richtige Injektionsebene bei der Hyaluronsäure und dem Fadenlifting ist ausschlaggebend für ein gutes Ergebnis.

Welches Ergebnis kann ich von der Behandlung erwarten?

Die Behandlung bewirkt, dass störende Längs- oder Querfalten am Hals deutlich reduziert werden oder verschwinden und die Haut am Hals insgesamt straffer, glatter und jugendlicher wird.

Wann wird das Behandlungsergebnis sichtbar?

Das Ergebnis zeigt sich bereits 1 Monat nach Abschluss des Behandlungszyklus sehr deutlich. Durch die Anregung der körpereigenen Kollagensynthese setzt sich die Verbesserung in den folgenden Wochen weiter fort.

Ist man nach der Behandlung gesellschaftsfähig?

Ja. Es kann allenfalls einen „blauen Fleck“ geben, der gut überschminkbar ist bzw. mit einem Halstuch problemlos bedeckt werden kann.

FAKTEN  &  PREISE

Fakten auf einem Blick!

  • Behandlungsdauer: 30 – 40  Minuten

  •  Betäubung: keine erforderlich. Auf Wunsch kann vorher eine Betäubungscreme appliziert werden.

  •  Sichtbarkeit des Ergebnisses: 1 Monat nach Abschluss des Behandlungszyklus

  •  Nachbehandlung: bei Botox sollte für 24 h keine sportliche Aktivität ausgeübt werden, keine Sauna bzw. Solarium besucht werden und keine reibenden oder massierenden Bewegungen an den Einstichstellen erfolgen. Bei Profhilo® und dem Fadenlifting sollte für 1-2 Wochen der Besuch von Sauna und Solarium sowie sportliche Aktivitäten vermieden werden.

  •  Gesellschaftsfähigkeit: ab sofort.

Preise auf einem Blick

  • Botox-Behandlung des Halses: 390 Euro
  • Profhilo®-Behandlung des Halses (pro Sitzung=2ml): 420 Euro
  • Fadenlifting (mit glatten Fäden): 400 Euro

Beratungsgespräche ohne anschließende Behandlung kosten 140 Euro. Das Beratungshonorar entfällt im Falle einer anschließenden Behandlung. Wenn Sie die Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt durchführen lassen möchten, wird Ihnen dieser Betrag vom Behandlungspreis abgezogen werden.